SOCIAL MEDIA

June 9, 2019

Pop-Up Baby Card with Wish Upon a Star

Hello Everyone!

I was asked to make baby cards for two little girls. As it so happens, I was playing around with an idea for that anyways! So today I want to show you what I came up with. I used the Mama Elephant "Wish upon a Star"  stamp set - I thinks it's perfect for this occasion! So get ready - this will be a long one!

Hallo Zusammen!
I wurde gebeten Babykarten für zwei kleine Mädchen zu machen. Wie der Zufall so will hatte ich im Hinterkopf sowieso schon eine Idee. Was dabei heraus gekommen ist möchte ich Euch heute zeigen. Ich habe wieder das Mama Elephant "Wish upon a Star" Stempelset benutzt - für diesen Anlass wirklich perfekt! Dieser Beitrag wird was länger!


For the front of the card I ink blended the background using Spun Sugar Distress Oxide. On one of them I also used a Sunrays stencil and white pigment ink to create soft rays from above. Then, I stamped the German sentiment in Spun Sugar. I stamped the images from Mama Elephant's "Wish Upon a Star". I colored them using Kuretake Zig Markers and adhered them with foam tape. Of course, you could totally stop here and it would be a super sweet baby card, but I wanted to take it a step further. 

Für die Kartenfront habe ich den Hintergrund mit einer Wolkenschablone und Spun Sugar Distress Oxide verblendet. Auf einer der Karten habe ich eine Sunrays Schablone mit weißer Pigmentfarbe Farbe verblendet. Dann habe ich den Gruß - ebenfalls mit Spun Sugar - gestempelt. Die Motive auf dem Stempelset wurde gestempelt, mit Kuretake Zig Markern ausgemalt und mit Schaumklebeband aufgeklebt. Ihr könnt hier natürlich aufhören und hättet eine super niedliche Babykarte, ich wollte aber noch etwas weiter werkeln!


To decorate the inside I used a stripe stencil and ink blended spun sugar to create a wallpaper like effect. Then I added a strip of Hero Arts peony cardstock to the bottom. To add a little extra touch, I die cut  the frame of the Framed Tags artist Mat out of white cardstock and just cut off the scalloped edge. I added this decorative edge right above the pink cardstock to add a bit more interest to the wall background. 

Für die Dekoration der Innenseite habe ich Spun Sugar Distress Oxide mithilfe einer Streifenschablone verblendet, da ich wollte, dass es nach Tapete aussieht. Anschließend habe ich einen Streifen Hero Arts Peony Karton zugeschnitten, gefalzt und aufgeklebt. Um den Übergang zu verschönern habe ich außerdem die größte Stanze der Framed Tags Artist Mat aus weißem Karton ausgestanzt und habe dann nur die dekorative Kante abgeschnitten und über dem rosanen Karton aufgeklebt. Ich finde damit sieht der Hintergrund noch etwas interessanter aus.


I had the idea of a pop-up baby crib, but was unsure how to do it. I looked through my stash of dies to see if I had something I could use to create the inside. I chose the Framed Tags - Artist Mat and Lafayette as they had dies that were just what I needed for my little crib. I cut a strip of white cardstock that measured 3.5 x 2.35". I then used a craft knife to add a window to the center. I used the tag from the Lafayette framed tags for add the flourish at the bottom of the panel and cut 0,25" strips of white cardstock for my "spindles". I scored the panel at 0,25" on either side and this creates the sides for my crib.

For the front and end of the bed I used the Framed Tag Artist Mat gift tag die. I cut is twice out of white cardstock, trimmed the top of to make it even, trimmed it length wise down to 2.6 " and added the arch using the curved tag from Lafayette Framed Tags again. I also added a heart to the panel that will become the foot of the bed using the heart die from the Lafayette Framed Tags.

Mir kam die Idee, dass ich eine Pop-Up Babybettchen Karte machen wollte, war mir aber nicht ganz sicher wie ich es umsetzen sollte. Ich habe meine kleine aber feine Stanzensammlung durchsucht um zu schauen ob etwas passendes Dabei war. Und tatsächlich hatten die Mama Elephant Framed Tags - Artist Mat und Lafayette, genau die Teile die ich brauchte. Ich habe zwei Streifen weißen Karton mit den Maßen 9 x 6 zugeschnitten. Danach habe ich mit einem Bastelmesser ein Fenster in die Mitte geschnitten und mit dem geschwungenen Geschenkanhänger aus dem Framed Tags Lafayette mittig unten die abgerundeten Kanten ausgestanzt. Außerdem habe ich einige 0,6 cm Streifen aus weißem Karton zugeschnitten, die hinterher das Gitter für mein Babybett bilden. Die Panele habe ich jeweils an beiden Seite bei 0,6cm gefalzt. Für das Kopf- und Fußende habe ich den Geschenkanhänger auf dem Framed Tag - Artist Mat benutzt. Ich habe den oberen Teil abgeschnitten, ein kleines Herz in das Fußende des Bettchens gestanzt und beide Teile auf 6,6 cm in der Länge gekürzt. Für den unteren Teil der Stücke habe ich eine Rundung mit der ersten Geschenkanhängerstanze hinzugefügt.


I adhered the strips to the side panels of the crib. I added adhesive to the scored flaps and added them to the other pieces to create a crib. Now you have to be careful! If you want to make a standalone crib you would just adhere it normally. But since we are adhering the bed to a card base to create a pop-up effect I created the crib differently. For the front side of the crib I made sure the spindles are on the back. For the back side you want to make sure that they are also on the back because the recipient will look directly at them and it just looks much nicer if they are on the back. I really hope this makes sense - but you can definitely see it in the pictures.

Anschließend habe ich die Streifen auf der Innenseite des Fensters aufgeklebt, die gefalzten Klappen mit Kleber bestrichen und an die Teile für den Bettkopf und -fuß geklebt. Damit war das Bettchen fertig. Wichtig ist nur, dass die Streifen im Fenster in diesem Fall mit der Rückseite hin zusammengebaut wird. Damit sieht man die geklebten Streifen auf dieser Seite gar nicht.  Es ist alles etwas schwierig zu beschreiben, aber ich denke auf den Fotos kann man es erkennen.

I added glue to the top end and the right side of the bed. I adhered the back to the back of the inside of the card, pressed it flat and then closed the card to adhere the top end. This finishes my pop up bed!

Ich habe dann Kleber auf der Rückseite des Kopfteils und der rechten Seite aufgetragen und die lange Seite in die Karte geklebt. Dann wurde das Bettchen Komplett flach gefaltet und die Karte geschlossen um den Pop-Up Mechanismus zu erstellen.

To create a shelf I cut a strip of white cardstock, measuring 2.8 x 0.6 ", I used the curved Lafayette tag again to add the flourish to the bottom and  I cut of the bottom corners to make it look more like shelf. I stamped the names of the sweet baby girls using the Mama Elephant "Lot's of Letters" in Worn Lipstick Distress Oxide and cut the out using the Brother Scan'n'Cut. I added the shelf and the blocks for the names using foam squares.

Für das Wandregal habe ich einen Streifen weißen Karton (Maße 7,3 x 1,7 cm) mit der geschwungenen Lafayette Stanze ausgestanzt und die Ecken rausgeschnitten um den Effekt eines Regals zu erhalten. Ich habe danach die Namen der Mädchen mit dem Mama Elephant "Lots of Letters" Stempelset und Worn Lipstick Distress Oxide gestempelt und mit dem Brother Scan'n'Cut ausgeschnitten. Ich habe das Regal und die Buchstabenblöcke mit Schaumklebeband befestigt.



It still looked a bit empty so I wanted to add a mobile to the head of the bed. I needed to figure out a way to make sure it would fold flat, just like the crib. I added a strip of pink cardstock, measuring 5.4 x 0.3". I scored it at 0,25 and 2,7". Then, I die cut the starry mobile from the Sky Bursters cover die once out of white and once out of white sparkle cardstock. I adhered the two layers togehter to create stability and then glued it to the inside of pink cardstock strip. I added adhesive to the right side and the back of the pink cardstock rectangle, adhered the skinny side to the back of the panel, layed it flat and then closed the card to create a second pop-up mechanism for my card.  (Sorry for the unusual measurements. I measured everything in centimeters and this is the conversion for inches.)

Es sah immer noch etwas leer aus, also wollte ich noch ein Mobile hinzufügen. Es sollte aber auf jeden Fall flach faltbar sein - genau wie das Bettchen. Also habe ich einen Streifen (Maße 13,8x 0,8 cm) aus rosa Karton geschnitten und an den folgenden Stellen gefalzt: 0,6 cm und 6,9 cm. Ich habe das Mobile aus der Mama Elephant Sky Bursters Cover Stanze einmal aus weißem und einmal aus weißem Glitterkarton ausgestanzt und aufeinander geklebt um etwas mehr Stabilität zu erhalten. Ich habe das Mobile auf die Rückseite der Front des Streifens geklebt und dann die Rückseite des Streifens oben in der Karte eingeklebt. Ich habe Kleber auf die kurze, rechte Seite aufgetragen, alles flach gedrückt und die Karte geschlossen. Nun hatte ich auch hier ein kleines Pop-Up Mobile!


To finish it off I added a cute critter from the "Stackable Cuties" stamp set. I watercolored it using Kuretake Zig Markers and adhered it to the bottom of the bed. I also created a matching envelope. I really hope you liked this one. Sorry for the long post, but I wanted to make sure to describe all of the steps in case someone wants to recreate this!

Um die Karte fertig zu stellen, habe ich noch ein süßes Tierchen aus dem "Stackable Cuties" Stempelset von Mama Elephant am Fußende befestigt. Das Motiv wurde mit Kuretake Zig Markern ausgemalt. Zum Schluss habe ich noch einen passenden Umschlag fertig gemacht. Ich hoffe sehr, dass Euch die Karte gefällt. Sorry für diesen ewig langen Post, aber ich wollte alle Details erwähnen, falls es jemand nachbauen möchte!




Thank you for stopping by and have a great day!

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und habt noch einen schönen Tag!

- Julia 


Products used / Produktliste:

Strathmore Bristol Smooth Cardstock
Crafters Companion - Gemini Junior
Mama Elephant - Wish Upon a Star
Mama Elephant - Stackable Cuties
Mama Elephant -Lots of Letters
Mama Elephant - Sky Bursters Cover
Mama Elephant -  Framed Tags - Artist Mat
Mama Elephant - Framed Tags - Lafayette
Crafters Companion - German Greeting Stamp 
Versafine Clair Ink - Pinecone
Distress Oxide Ink - Spun Sugar, Worn Lipstick
Kuretake Zig Clean Color Real Brush Marker
Brother Scan'n'Cut CM300

No comments :

Post a Comment

Please comment here: